Schulwegsicherheit – Hochschule und Stadt Landshut entwickeln neues System

Jedes Jahr verunglücken in Deutschland rund 100.000 Kinder auf dem Weg in die Schule. Was aber nicht alles getan wird, um die Zahl so gering wie möglich zu halten: Aufklärung der Polizei zum Schulanfang, Schülerlotsen an neuralgischen Stellen, reflektierende Kleidung und Schulranzen. Viele Eltern fahren ihre Kleinen auch oft bis vor die Schultüre. Trotzdem sinkt die Zahl nicht wesentlich. Die Stadt Landshut hat sich da jetzt aber was einfallen lassen und einen innovativen Weg eingeschlagen.