Schüler wollen forschen – Ausstellungseröffnung zu den Ausgrabungen in Viecht

Der Schweiß floss in Strömen. Es war meist ziemlich heiß im Juni des vergangenen Jahres, als einige Gymnasiasten in Viecht mitgeholfen haben, die Hinterlassenschaften unserer Vorfahren aus der Erde zu buddeln. Die Schüler wuchsen über sich hinaus und engagierten sich freiwillig weit mehr, als das sonst bei solchen Schulprojekten üblich ist. Das Projekt wurde jetzt abgeschlossen und fand nochmal einen Höhepunkt in der Präsentation der Fundstücke.