Weber legt Amt als Spitzenkandidat nieder – Stimmung in seiner Heimat Wildenberg

Ein langer Wahlkampf – am Ende aber doch alles umsonst? Die Reise von Manfred Weber als Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei ist seit gestern Abend nun beendet. Auch seinen Anspruch auf das Amt des EU-Kommissionspräsidenten hat er aufgegeben. In den eigenen Reihen herrscht deshalb große Enttäuschung. Wir haben uns in seiner Heimat umgehört, wie dort die Stimmung ist.