Vorstellung 15. Interkulturelle Kunstwerkstatt – Jubiläumsjahr. Motto: „natürlich(e) Kunst“

Alles ganz natürlich

Unter dem Motto „natürlich(e) Kunst“ findet im kommenden Jahr von Januar bis Juni die 15. Interkulturelle Kunstwerkstatt in Landshut statt. Dazu sammeln die Teilnehmer beispielsweise Blüten, Blätter und Samen, um daraus selbst Farbe herzustellen. Aus Schafwolle werden Objekte gefilzt und Kerzenziehen gehört natürlich auch dazu. Mitmachen kann jede Einrichtung, egal ob Grundschulklasse oder Seniorenheim. Zum Abschluss werden alle Werke in der Rochuskapelle ausgestellt. Zusätzlich wird am 12. Juni noch ein Grundlagen-Workshop angeboten. Alle Infos und Ansprechpartner zu beiden Aktionen finden Sie im Haus International in Landshut.