Volles Zelt beim Seniorennachmittag auf der Bartlmädult

Auf Einladung der Stadt Landshut kamen am Montagnachmittag über 2.000 Senioren aus der Region auf die Bartlmädult. Für die über 80-jährigen gab es auf Kosten der Stadt zusätzlich eine Brotzeit und ein Freigetränk. Musikalische Unterhaltung gab’s von der Stadtkapelle Landshut. Besonders erfreuen konnten sich auch die taubstummen Senioren aus der Region. Denn die Stadt hat, wie bereits schon beim Anstich und auch beim Dultgottesdienst, einige Dolmetscher für die Übersetzung engagiert.