Verleihung der Ehrenmedaille des Ministerpräsidenten an drei engagierte Landshuter

Superhelden des Alltags

Am Mittwochnachmittag wurden in Landshut drei wahren Helden des Alltags für ihre Langjähriges ehrenamtliches Engagement mit dem Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten ausgezeichnet. Oberbürgermeister Putz überreichte dieses Ursula Buchner, Michaela Hansen und Maria Schwaiger, die seit über 20 Jahren ihre Freizeit positiv umsetzen in dem sie bei der Organisation „Hand in Hand Selbsthilfegruppe“ ehrenamtlich tätig sind. Die Organisation wurde im letzten Jahr aufgelöst, nachdem kein neuer Vorstand gefunden wurde. Die Geehrten haben durch ihr langjähriges Engagement unzählige Menschen geholfen und sie durch ihre schwere Zeit begleitet.