Unfall zwischen Feuerwehrauto und LKW: Acht verletzte Feuerwehrleute

Acht Verletzte bei Unfall mit Einsatzwagen

Am Montagnachmittag sind in Landshut in der Oberndorfer Straße ein Feuerwehrauto und ein Lastwagen miteinander kollidiert. Die Feuerwehr war mit einem 18 Tonner unterwegs zu einem Betriebsunfall. Nachdem der Einsatzwagen an mehreren geparkten Autos vorbeifuhr touchierte es zuerst einen vorausfahrenden PKW und stieß daraufhin mit einem 40 Tonnen schweren Lastwagen zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurden acht Personen verletzt, darunter auch die gesamte Besatzung des Feuerwehrautos. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Höhe des Schadens war zu Redaktionsschluß noch nicht bekannt. Wegen des Unfalls war die Oberndorfer Straße stadtauswärts komplett gesperrt. Zahlreiche Rettungskräfte sowie Polizei waren vor Ort. Um die großen Fahrzeuge vom Unfallort zu entfernen, musste ein speziell darauf ausgelegter Abschleppdienst gerufen werden.