Trinkwasser muss abgekocht werden (Bruckberg)

Keime im Bruckberger Trinkwasser

 

In Bruckberg und umliegenden Ortschaften bzw. Einöden, muss das Trinkwasser aktuell mindestens 3 Minuten abgekocht werden. Der Grund hierfür sind mikrobiologische Keime, die in Attenhausen im Versorgungsnetz entdeckt wurden. Wie diese in das System gelangt sind, ist noch nicht geklärt. Gesunde Menschen nehmen durch den Keim im Normalfall keinen Schaden, bei vorerkrankten Menschen mit chronischen oder akuten Wunden, Verbrennungen, Diabetes, Mukoviszidose oder auch Harnwegskathetern kann es aber zu Entzündungen führen. Am vergangenen Samstag wurde als Gegenmaßnahme das gesamte Leitungsnetz desinfiziert.