Theaterfreunde Landshut empfangen 1.000 Mitglied

Seit über einer Woche wirft die geplante Sanierung des Landshuter Stadttheaters viele Fragen auf. Jetzt hat auch der Bayerische Kunstminister Bernd Sibler Unterstützung versprochen und will für das Landestheater zusätzliche Fördermittel auftreiben. Neben dem ganzen Sanierungsdebakel gab es im Theaterzelt zwischendurch aber auch mal Grund zum Feiern: Die Theaterfreunde hießen in der vergangenen Woche ihr tausendstes Mitglied willkommen. Dazu wurde etwa ein Drittel der Vereinsmitglieder zur Generalprobe des Stückes „Amadeus“ eingeladen.