Stadtbad öffnet Hallenbad und Sauna ab 12. September

Das Hallenbad und die Sauna des Stadtbades Landshut werden voraussichtlich wieder zum 12. September ihre Pforten öffnen. Das Sportbecken im Außenbereich ist noch bis mindestens 18. September geöffnet, eine längere Nutzung ist wetterabhängig. Die Obergrenze bis dahin sind 250 Besucher gleichzeitig, darin inklusive 20 Saunagäste. Nach der Schließung des Sportbeckens sind nur noch höchstens 120 Besucher erlaubt. Das Mehrzweck-/Außenbecken wird vom 14. bis 18. September gereinigt und ist in dieser Zeit geschlossen. Auch in der Sauna und im Hallenbad ist unbedingt der Abstand von 1,50m einzuhalten.