Stadt Landshut, Altdorf und Kumhausen wollen neuen Mietspiegel erstellen

Neuer Mietspiegel wird erstellt

Wohnraum wird immer knapper, die Mieten steigen – gerade in Ballungsräumen und Metropolregionen, zu denen auch Landshut gehört. Aus diesem Grund haben die niederbayerische Regierungshauptstadt, sowie die Marktgemeinden Altdorf und Kumhausen nun die Bevölkerung aufgerufen, bei der Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels mitzuhelfen. Bei der später anonymisierten Datenerhebung werden ab kommender Woche nach Zufallsprinzip ausgewählte Haushalte angeschrieben und einen speziell für die Mietspiegelerstellung erstellten Fragenbogen erhalten. Die Fragen können alternativ auch über einen verschlüsselten Link im Internet beantwortet werden. Ziel des neuen Mietspiegels ist es, dass Mieter wie Vermieter transparent auf einen Blick aktuelle Mietpreisgefüge im örtlichen Wohnungsbestand abrufen können.