Sprachbarrieren überwinden – Internationales Impfteam im Haus International in Landshut

Deutsch, Englisch und vielleicht noch ein bisschen Französisch? Welche Sprachen können Sie sprechen? Wir Deutschen orientieren uns da gerne an Ländern in unserer Nähe. Aber was ist zum Beispiel mit Arabisch? Viele Migranten kommen aus Ländern, in denen genau diese Sprache gesprochen wird. Einige von ihnen tun sich deshalb besonders schwer, bei uns Anschluss zu finden. Auch bei alltäglichen Situationen gibt es immer wieder sprachliche Barrieren. So zum Beispiel auch bei den Corona-Impfungen. Deshalb hat sich das Haus International in Landshut jetzt eine Aktion dafür ausgedacht.