Portrait der Passauer Tennis-Spielerin Lea Aschenberger

Während aktuell viele Sportarten schon in der Sommerpause sind oder noch im Lockdown stecken, genießen alle Tennisspieler das Privileg ihren Sport ausüben zu können. Am Wochenende standen in Deggendorf die niederbayerischen Meisterschaften der Damen und Herren auf dem Plan. Den Titel in der Frauen-Konkurrenz sicherte sich dabei die erst 15-jährige Lea Aschenberger aus Passau.