Niederbayerin des Tages – wie eine Deggendorfer Mutter aktuell ihren Haushalt bewältigt

In der Corona-Krise wird das Durchhaltevermögen vieler Mütter auf die Probe gestellt – so auch bei Notburga Maalesch. Die 42-Jährige arbeitet zwar schon seit 15 Jahren von Zuhause aus, da jetzt aber auch ihre Kinder täglich da sind, musste sie ihren Alltag an die Situation anpassen. Wie sie es schafft, die Arbeit, Kinderbetreuung und den Haushalt unter einen Hut zu bringen, hat Rebecca Anstadt herausgefunden.