Neubau von 41 geförderten Mietwohnungen in Landshut

Förderung von Mietwohnungen

Die Stadt Landshut baut im Rahmen des kommunalen Wohnraumförderprogramms in einem weiteren Bauabschnitt 41 geförderte Wohnungen an der Breslauer Straße. Dafür bewilligt die Regierung von Niederbayern jetzt eine Förderung von rund 9,9 Millionen Euro. Damit soll Landshut einen weiteren Schritt zu mehr bezahlbaren Wohnungen machen. Insgesamt sind neun neue Wohngebäude mit 107 modernen, energieeffizienten Wohnungen geplant. Die Gesamtkosten für dieses Projekt betragen etwa 20 Millionen Euro. 2024 soll der letzte Bauabschnitt dann fertig sein.