Nachghakt: Bernd Kohlmann, Regionalbeauftragter für Demokratie an der Schulberatungsstelle

Für unsere Kinder wünschen wir uns nur das Beste. Dafür tun wir sehr viel und damit meine ich nicht das finanzielle Engagement. Wir wollen, dass sie glückliche, erfolgreiche und anständige Menschen werden. Einfluss auf unseren Nachwuchs aber haben ebenso die Freunde und die Schule. Auch die Lehrer haben da eine große Verantwortung, damit unsere Kinder nicht auf die schiefe Bahn geraten. Thomas Holzberger jetzt im Gespräch mit einem Beratungslehrer, der für die Schulen in ganz Niederbayern zuständig ist.