Mobiler Impfbus im Landkreis Landshut

Im Landkreis Landshut wird bereits seit Anfang Januar fleißig geimpft. Damit noch mehr Personen innerhalb kurzer Zeit ihre Impfung erhalten können, wird ab Montag ein Bus eingesetzt. Dieser macht bei insgesamt 7 Stationen im Landkreis halt und soll damit die Kapazitäten sogar verdoppeln. Wir durften uns den Impfbus bereits im Voraus ansehen.

Ab Montag steht der Impfbus bei der Gemeinden Pfeffenhausen, Rottenburg und Hohenthann ab. Standort ist die Mehrzweckhalle Rottenburg. 

Markt Essenbach sowie die Gemeinden Niederaichbach, Postau, Weng und Wörth zugeordnet. Hier werden die Impfungen am Dienstag an der ESKARA Essenbach stattfinden.

Mittwoch: Gemeinden Weihmichl, Obersüßbach, Furth und Bruckberg. Der Impfbus wird am Klosterparkplatz in Furth stehen.

Der Bus macht wird donnerstags an der Goldbachhalle in Ergoldsbach stehen. Neufahrn, Ergoldsbach und Bayerbach (bei Ergoldsbach) eingerichtet.

Immer Freitags steht der Impfbus für die Stadt Vilsbiburg an der Stadthalle Vilsburg.

Gemeinden Wurmsham, Velden und Neufraunhofen. Die Grund- und Mittelschule Velden ist der Anlaufpunkt für den Impfbus, stets samstags.

Landshut: Bodenkirchen, Schalkham, Aham, Gerzen und Kröning. Der Standort des Impfbusses ist jeden Sonntag das die Grund- und Mittelschule Gerzen.