Marktrat Essenbach plant im Zuge der Renovierung stationäre Lüftungsanlagen für die Grund- und Mittelschule

Im Zuge der energetischen Sanierung der Grund- und Mittelschule in Essenbach plant der Marktrat nun den Einbau von stationären Lüftungsanlagen. Diese haben einen Vorteil gegenüber den mobilen Anlagen. Nach der Grund- und Mittelschule wird die Grundschule Mettenbach mit Lüftungsanlagen ausgerüstet. Das Bauamt kündigte an, dass bis September ein Fahrplan erstellt wird, wie man weiter vorgehen will. Die Gemeinde will aber auf alle Fälle eine Förderung in Anspruch nehmen. Diese kommt vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Gerade während der Corona-Pandemie sind Lüftungs- und Klimatisierungsanlagen zu einem wichtigen Thema geworden. Viele Schulen können bis jetzt nur auf mobile Anlagen zurückgreifen, die in ihrer Leistung aber deutlich eingeschränkt sind.