Lage im Corona Hotspot Dingolfing entspannt sich deutlich

Allgemeinverfügung in Dingolfing abgeschwächt

 Die Regelungen durch die seit letzter Woche in Kraft getretene Allgemeinverfügung im Landkreis Dingolfing Landau, werden ab dem 2.10 nur noch in abgeschwächter Form gelten. Diese Änderungen innerhalb der Verfügung werden voraussichtlich bis kommenden Dienstag Bestand haben. Landrat Werner Bumeder zeigte sich in einer Pressemitteilung erleichtert. Seiner Meinung nach hätten die Sofortmaßnahmen ihre Wirkung nicht verfehlt. Allerdings bittet er die Bevölkerung, sich weiterhin in allen Lebensbereichen an die Regeln zu halten. Zum Redaktionsschluss standen die genauen Änderungen und Anpassungen noch nicht endgültig fest. Nähere Informationen folgen.