Kunst für Sea-Eye – Schaufensteraktion für die Seenotrettung

Bei dem Begriff Seenotrettung denken viele vermutlich an den Höhepunkt der Flüchtlingsflut im Jahr 2015. Seither sind die Medienberichte darüber eher abgeflaut. Doch alleine im Jahr 2022 haben rund 150.000 Personen Europa über den Seeweg erreicht. Fast 2.000 davon gelten als vermisst oder haben die Überfahrt nicht überlebt. Die Organisation Sea-Eye setzt sich für die Seenotrettung ein. Um Spenden zu sammeln, hat sich die Landcrew Mainburg etwas ganz Besonderes überlegt.