Kreistagssitzung des Lkr. Dingolfing-Landau

Kreisausschusses des Landkreises Dingolfing-Landau tagt zum ersten Mal in diesem Jahr

Der Neubau des Schülerwohnheims in der Dingolfinger Pestalozzistrasse soll nach ökologischen Grundsätzen errichtet werden. So soll es nicht konventionell konstruiert, sondern aus Holzmodulen zusammengestzt werden. Das hat der Ausschuss als Planungsgrundsatz festgelegt.In einem weiteren Tagsordnugspunkt standen drei geplante Radwege zur Debatte. Einer davon soll eine Verbindung zum BMW Hauptproduktionsstandort darstellen und so den Verkehr entlasten.Außerdem wurde die Umsetzung des ÖPNV-Plans  besprochen. Hier ist eine Kombination aus Bus und Taxi geplant. Die Idee ist vergleichbar mit dem sogenannten „Taxi-Bus“ im Landkreis Straubing – Bogen. Bei der Planung bleiben aber noch viele Fragen offen wie zum Beispiel die Tarife oder der Zeitrahmen.