Kinos öffnen wieder: So lief der erste Tag

Um abends nach der Arbeit richtig zu entspannen und alle Sorgen vergessen zu können, gibt es doch nichts Schöneres, als sich bei einem guten Film in eine andere Welt entführen zu lassen. Aufgrund von Corona musste man sich lange Zeit behelfsmäßig aber nur mit Streaming-Anbietern begnügen. Doch nach insgesamt 240 Tagen kann die Sehnsucht nach der großen Leinwand endlich gestillt werden, denn seit dem 1. Juli sind die Kinos bundesweit aus ihrem Corona-Schlaf erwacht und eröffnen mit einem Programm, das es wirklich in sich hat.