Kannensammlerin aus Oberaichbach

Irmi Goth und ihr Mann haben in den letzten 35 Jahren über 10.000 Kaffeekannen angesammelt. Ob über Flohmärkte, Freunde und Bekannte oder zufällig vor der Haustür – die Kannen finden ihren Weg zu ihr ins Kaffeekannenmuseum nach Oberaichbach. Dieses spezielle Museum ist nicht nur in der Region bekannt – Besucher aus der ganzen Welt kommen zu ihr. Dann kommen die Kannen auch mal zum Einsatz – Bei Kaffee und Kuchen gegen eine Spende. Diese Einnahmen spendet Irmi Goth dann an die Kinderkrebshilfe.