Impfrückgang am Impfzentrum Landshut

In den vergangenen Wochen sind die Infektionszahlen wieder leicht gestiegen. Trotzdem haben sich gerade einmal nur knapp über die Hälfte der Landshuter erstmals gegen das Coronavirus impfen lassen. Zudem verzeichnen Impfzentren eine negative Entwicklung bei der generellen Impfquote. Pro Tag verzeichnet das Impfzentrum an der Grieserwiese lediglich 50-60 Impfwillige. Impfungen sind dort auch ohne Terminvereinbarung möglich. Mitbringen müssen die Bürger lediglich ihren Impfpass und den Personalausweis. Näheres zur aktuellen Impfsituation und etwaigen Lösungsansätzen erfahren Sie im morgigen Beitrag.