Geldsegen für das Johannisspital Kelheim

Die Versorgung und Unterbringung von armen Menschen ist keine moderne Erfindung, sondern wurde bereits vor hunderten von Jahren betrieben. Dabei wurden caritative Stiftungen für öffentliche Sozialhilfe geschaffen, welche oftmals von Mönchen unterhalten wurden. Eine dieser Einrichtungen ist auch das Johannisspital in Kelheim, welches nun eine Förderung vom Bund für eine Sanierung erhält, um diese Aufgabe auch weiterhin durchführen zu können.