Gafferproblematik Landshut mit Polizei u. Feuerwehr

Eine kurze Unaufmerksamkeit, ein paar Sekunden der Ablenkung – Unfälle lassen sich nicht immer verhindern. Doch würden Sie aus Reflex umgehend ihr Smartphone zücken? Oder würden Sie Aufnahmen der verunglückten Person machen und dafür sogar den Anweisungen der Polizei trotzen? Vermutlich nicht! Umso schwerer ist das Verhalten mancher Schaulustiger an Unfallorten zu erklären. Denn anstatt die Einsatzkräfte zu kontaktieren oder selbst Hilfsmaßnahmen zu ergreifen, schauen sich viele Passanten das Geschehen nur aus der Ferne an. Noch schlimmer wird es jedoch genau dann, wenn vom Unfallort oder den verunglückten Personen schamlos Foto- oder Videoaufnahmen gemacht werden. Die Ausmaße die das Ganze jedoch vergangene Woche beim tragischen Unfall in der Siemensstraße angenommen hat, haben die Polizei nun zu einer Reaktion bewegt.