Fridays for future vorm Landshuter Rathaus

Demos gehen weiter

 Seit schon fast einem Jahr geht die Initiative „Fridays for Future“ für das Klima auf die Straße. Auch heute fand in der Landshuter Altstadt wieder eine Demonstration statt. Die Aktivisten sind der Meinung, dass das beschlossene Klimapaket der Bundesregierung bei weitem nicht ausreicht um die 1,5 Grad Grenze einzuhalten. Dazu veröffentlichte die Bewegung einen offenen Brief, welcher sich an die Mitglieder des Klimakabinetts, sowie die Parteispitzen der Koalitionsparteien richtet. Dort wird die Bundesregierung aufgefordert, das Klimapaket grundlegend zu überarbeiten. Zudem unterstützt „Fridays for Future“ nun auch die Europäische Bürgerinitiative ECI For Future, welche die EU-Komission dazu aufruft, das 1,5 Grad Ziel nicht zu überschreiten.