Five to twelve talk – der Businesstalk zu Wirtschaft und Digitalisierung

„Five to twelve“

 Hieß es am Mittwoch im Ergoldinger Bürgersaal. Über 500 Gäste, Unternehmer und Wissenschaftler diskutierten beim „five to twelve“ Talk über Wirtschaftsthemen, die uns aktuell beschäftigen. Mit Gästen wie Dirk Müller, Wolfgang Grupp oder Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger ging es in verschiedenen Themenrunden um Fragen wie „Welche Auswirkungen haben Brexit, Trump und Co. auf die Region?“. Nach den Talkrunden gab es neben der Gründung des „Senatsclub Bayern“ auch die Übergabe eines neuen Einsatzwagens an das Kriseninterventionsteam München. Ein Herzensanliegen des Unternehmers Bernhard Schindler, der die Veranstaltung vor allem auch dafür nutzt, um Unternehmer untereinander zu vernetzen. Laut Aussage des Ergoldinger Bürgermeisters Andreas Strauß wird der Wirtschaftstalk immer mehr zu einer festen Größe in der Region.