Eröffnung MINT-Wochen mit Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger in Landshut

Start der MINT-Woche in Bayern.

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hat in der Berufsschule 1 in Landshut am Montag die MINT-Woche eingeleitet. In den kommenden Tagen dreht sich bayernweit alles um die Ausbildungsberufe in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik, kurz MINT. Schülerinnen und Schüler können bis Freitag in Berufe wie Augenoptik oder Mediengestaltung reinschnuppern. Dabei können sie viel selbst ausprobieren und sich mit Azubis austauschen. In ganz Bayern gibt es dazu Ausbildungsmessen oder Infoveranstaltungen, darunter auch in Landshut und Mainburg. Infos dazu finden Sie im Internet unter ausbildungswochen.bayern.