Radfahrer Erich Winkler

Am 13. April 2001 änderte sich das Leben von Erich Winkler in nur einem Augenblick. Wegen eines Motorradunfalls mussten ihm ein Arm und ein Bein amputiert werden. Die Meisten würden eine Zeit lang brauchen, um danach wieder zurück ins Leben zu finden. Doch Erich Winkler hat schnellstmöglich das Beste aus seiner Situation gemacht.