Eisstock WM in Regen

Das Corona-Virus hält natürlich auch die Sportwelt in Atem. Der Fußball pausiert erst einmal, Eishockey, Handball, Basketball und Volleyball haben ihre Saison bereits vorzeitig beendet. Die Sportwelt steht also momentan still – nicht ganz. Denn in Regen fanden in den vergangenen zwei Wochen die Welt- und Europameisterschaften im Eisstockschießen statt. Wir waren am Freitagnachmittag beim Finale im Zielschießen vor Ort und wurden dort Zeugen eines deutschen Doppel-Triumphs.