Delegiertenversammlung Landshuter Behindertenbeirat (LA)

Behindertenbeirat der Stadt Landshut gewählt

Während der ersten Delegiertenversammlung für den Behindertenbeirat der Stadt Landshut haben die Anwesenden am Donnerstagnachmittag über neue Vertreter abgestimmt. Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Alexander Putz hatten die Teilnehmer die Chance, ihre Stimmen per Wahlzettel abzugeben. Insgesamt stellten sich über 30 Männer und Frauen zur Wahl, um sich als Teil des Behindertenbeirats für das Wohl von körperlich oder geistig eingeschränkten Personen einzusetzen. Direkt im Anschluss an die Wahl wurden bereits erste Verbesserungsvorschläge und Anträge seitens der Anwesenden gestellt. Dabei ging es zum Beispiel um die Installation von Blinden-Ampeln an gefährlichen Kreuzungen oder um das Errichten barrierefreier Zugänge an öffentlichen Gebäuden in Landshut.