Corona News Block vom 20.01.2022

Wer sich im Landkreis Landshut impfen lassen möchte, hatte bisher die Möglichkeit dazu im Impfzentrum Kumhausen und den beiden Außenstellen des Landkreises in Rottenburg und Vilsbiburg. Jetzt kommt eine weitere Außenstelle hinzu, nämlich in Ergoldsbach. Hier sind die Spritzen gegen das Corona-Virus jeden Mittwoch von 12 bis 20 Uhr in der Goldbachhalle möglich. Ab dem 26. Januar ist die Einrichtung in Ergoldsbach dann geöffnet. In den Impfbetrieben Kumhausen, Rottenburg und Vilsbiburg finden die Impfungen zu den bisher geltenden Öffnungszeiten statt. Schon länger werden ja nicht nur mehr die Erwachsenen geimpft. Auch für Kinder und Jugendliche besteht die Möglichkeit dazu. In der Landeshauptstadt München wird jetzt unter anderem dazu eine neue Studie von Bernd Sibler vorgestellt.