Corona News Block vom 12.01.2022

Als die ersten Impfstoffe gegen Covid-19 freigegeben wurden, dauerte es nicht lange und die Hausärzte halfen mit, die Bevölkerung gegen das Virus zu impfen. Mittlerweile ist die Unterstützung bei den Impfungen immer größer geworden, so impfen unter anderem zusätzlich Frauenärzte oder Kinderärzte. Auch Zahnärzte sollen demnächst gegen das Coronavirus impfen können. Noch ist es jedoch zu früh, um als Patient in den Praxen nachzufragen und entsprechende Termine zu vereinbaren. Laut der Bundeszahnärztekammer und der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung sind unter anderem die technischen und juristischen Vorbereitungen noch nicht final geklärt. Weitere Informationen zu dem Thema gibt es jetzt aus unserer Landeshauptstadt.