Corona-Fall bei den Roten Raben II sorgt für Absage des Spiels gegen Dingolfing

Am kommenden Samstag wären sich eigentlich die zweite Mannschaft der Roten Raben Vilsbiburg und der TV Dingolfing gegenübergestanden. Nun gaben die Roten Raben bekannt, dass sie einen positiven Corona-Fall haben. Wegen den daraus folgenden Konsequenzen der Quarantäne für die Mannschaftsmitglieder musste das Spiel nun abgesagt werden. Das Match wird am 2. Oktober in der Ballsporthalle in Vilsbiburg nachgeholt. Damit verschiebt sich auch der Saisonstart der Dingolfingerinnen um eine Woche. Gegner wird dann Planegg-Kralling sein.