Christbaumerzeuger erwarten Boom durch Corona (Ergolding)

Kurbelt Corona den Christbaumverkauf an?

Genau das erhoffen sich die Christbaumerzeuger und Verkäufer . Während Corona den meisten Privatunternehmer nur Probleme bereitet hat, könnte sich das Virus positiv auf den Christbaumabsatz auswirken. Wegen Corona feiern dieses Jahr vielleicht mehr Menschen in den eigenen vier Wänden statt bei Freunden und Verwandten, sagt der Verein Bayrischer Christbaumanbauer, der seinen Sitz in Ergolding hat. Ab 26. November wird es die ersten Christbäume zu kaufen geben. Dieses Jahr kosten die Nordmanntannen wieder zwischen 18 und 25 Euro. Prachtexemplare können auch mal mehr kosten.