Casting für neuen Vilsmaier-Film „Boandlkramer“ (Haarbach)

Am Montagnachmittag hat Regisseur Joseph Vilsmaier im Gasthaus Hasenberger in Haarbach zum Casting für seinen neuen Film geladen. Für „Der Boandlkramer und die ewige Liebe“, die Fortsetzung des „Brandner Kaspars“, werden rund 100 Komparsen gesucht. Diese sollen Dorfbewohner aus dem Jahr 1955 spielen.