Bürgermeisterversammlung im Ergoldinger Bürgersaal

Kreishaushalt 2020

In der Bürgermeisterversammlung am Mittwoch in Ergolding wurde den Gemeindeoberhäuptern unter anderem der Kreishaushalt für 2020 vorgestellt. Der Verwaltungshaushalt des Landkreises beträgt 27,7 Millionen Euro. Für den Vermögenshaushalt sind Ausgaben in Höhe von 50,5 Millionen Euro geplant. Ein wichtiger Punkt sind dabei die Gesundheitskosten. Dafür werden jährlich rund 7,5 Millionen Euro ausgegeben. Ein weiterer Tagespunkt betrifft das Bildungszentrum Seligenthal. Dort sollen neue Wege für die Erzieherinnen und Erzieherausbildung eingerichtet erden. Dafür wird die Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen, kurz OptiPrax, angeboten. Das Projekt soll kommenden Herbst starten. Dadurch soll dem Erziehermangel entgegengewirkt werden.