Auszeichnung für die Rettung von Menschen aus Lebensgefahr Regierung von Niederbayern (Landshut)

Wir kennen sie vermutlich alle aus Filmen oder aus dem Fernsehen: Helden und Schutzengel die völlig fremde Menschen aus lebensgefährlichen Situationen retten. Aber auch im echten Leben kann jeder von uns schnell in eine akute Notlage geraten in denen manchmal wenige Sekunden über den Ausgang entscheiden. In solch einem Fall sind wir ebenfalls auf eine rettende Hand in unserer Nähe angewiesen. Um genau solche Helden zu ehren, wurden heute in der Regierung von Niederbayern 15 tapfere Männer und Frauen von Regierungspräsident Rainer Haselbeck mit der bayerischen Rettungsmedaille und der Christophorus Medaille ausgezeichnet.