Aktueller Stand Sanierung Wittelsbacher Turm der Burg Trausnitz

Der Wittelsbacher Turm der Burg Trausnitz wird aktuell saniert und ist somit von einem Baugerüst umgeben. Die Arbeiten werden jetzt allerdings umfangreicher als zunächst gedacht. Neben dem Dach sollen nun auch das Mauerwerk der Fassade und die Fenster restauriert werden, da Feuchtschäden festgestellt wurden. Für einen langlebigeren Schutz der Mauerziegel soll nun eine helle Fassadenschlämme verwendet werden. Der weiße Kalkschlamm sei weniger witterungsanfällig. Außerdem entspreche dies dem ursprünglichen Erscheinungsbild des historischen Turms deutlich mehr. Die Sanierungsmaßnahmen kosten 1,4 Millionen Euro und sollen bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.