25 Jahre Montessori-Schule (Geisenhausen)

Anlässlich dieses Jubiläums hat am Samstag ein Tag der offenen Tür für alle Eltern und Interessierten stattgefunden. Den ganzen Nachmittag über konnten die Besucher einen Einblick in den Alltag der Schule bekommen. Vom 1×1 und Arbeiten mit Wortarten bei den Kleinen, bis hin zur Fremdsprache Spanisch bei den Größeren. Außerdem wurde beim Festtag, passend zum Montessori-Prinzip, fleißig gespielt. Denn laut der Begründerin Maria Montessori sollen die Kinder der natürlichen Entwicklung folgen. Das heißt, das Lehrkonzept hier in Geisenhausen orientiert sich an den Bedürfnissen der Schüler, um ihnen somit möglichst viel Freude am Lernen zu ermöglichen.